Zusteller/innen werben Zusteller/innen – Deine Chance auf 50€!

Du hast in Deinem Verwandten- und Bekanntenkreis jemanden, der das Zeug zur Zustellerin oder Zusteller hat?
Werbe jetzt für diese Person und teilt Euch mit etwas Glück die Prämie von 100€!

So funktioniert es:

  • Informiere Deine Freunde und senden ihnen einfach das „Zusteller/innen werben Zusteller/innen“ Formular zu
  • Interessierte müssen dann lediglich das Formular ausfüllen und absenden
  • Ihr nehmt beide automatisch an der Verlosung von insgesamt 100 € teil (Gewinn pro Person 50 €)
  • Unter allen Teilnehmer/innen der Aktion „Zusteller/innen werben Zusteller/innen“ verlost die DWB Druck & Zustell GmbH alle drei Monate 100 €. Dabei erhalten sowohl die neu geworbenen Zustellenden als auch die aktuellen Zustellenden 50 €.

Teilnahme:
https://www.dwbzusteller.de/zusteller-werben-zusteller-Bewerber

Teilnahmebedingungen: Bewerber/innen müssen über einen bestehenden DWBZ-Zusteller (m/w/d) geworben werden und mindestens zwei Monaten bei der DWBZ beschäftigt sein. Dies gilt auch für den werbenden Zusteller (m/w/d). Mehr zu den Teilnahmebedingungen „Zusteller werben Zusteller“

Glückliche Gewinner!

Im Januar 2021 durften sich Ruth und Elisabeth über je 50€ freuen – das Geld wurde von unserer Gebietsbetreuerin Frau Mazeth unter Einhaltung der Abstandsregelungen überreicht:

Wir sagen Danke fürs mitmachen und viel Spaß mit Eurem Gewinn! 

INTERVIEW MIT DEN GEWINNERN Ruth Elisabeth
Wie bist Du auf die DWBZ aufmerksam geworden? Ich bin durch eine Zeitungsanzeige auf die DWBZ aufmerksam geworden.
Wie war Dein erster Zustelltag?
Ich habe schon mal Prospekte ausgetragen und kannte mich deshalb schon ein wenig aus.  Am Anfang war ich noch etwas langsam, bis ich mich in meinem Bezirk gut zurechtgefunden habe.
Was war Dein schönstes Zustell-Erlebnis? Einmal hat unmittelbar neben mir ein Busfahrer angehalten und  freundlich nach einer Zeitung gefragt, welche er dann auch bekommen hat.
Gibt es einen außergewöhnlichen Briefkasten in Deinem Bezirk?
Nein.
Gab es mal eine seltsame Situation beim Zustellen? Bis jetzt eigentlich nicht.
Wie hast Du reagiert, als Ruth dich als Zustellerin werben wollte?
Habe ich total super gefunden – ich habe ja einen Job gesucht.
Warum hast Du Elisabeth als Zustellerin vorgeschlagen? Elisabeth ist noch Studentin und ich wusste, dass sie einen Job sucht, in dem sie nicht an bestimmte Zeiten gebunden ist.
Wie lange willst Du die Tätigkeit machen?
Voraussichtlich bis ich mit meinem Studium fertig bin.
Weist Du schon, was Du mit Deinem Gewinn machst? Noch nicht, aber da fällt mir bestimmt noch was ein.